The Castle Of Dromore

Es gibt in Irland vier Schlösser mit dem Namen Dromore. Vermutlich handelt es sich um das Schloss Tyrone, da hier der Clan Eoaghn (angliziert „Owen“) in der zweiten Strophe erwähnt wird, dem einst die Counties Tyrone, Derry und Teile des Donegal gehörten.

Dieses Wiegenlied ist eines der ältesten irischen Lullabys mit einem Gebet zum Schutz vor Unwettern und dem bösen Geist (Banshee) des Owen-Clans . Es gehört zu meinen Lieblingsliedern. Das Hörbeispiel habe ich ausgesucht, weil ich finde, dass Maureen Hagerty das Lied sehr "pur" interpretiert und eine unaufdringliche Begleitung gewählt hat.

Download
Text und Akkorde
castle of dromore.pdf
Adobe Acrobat Dokument 41.1 KB
Download
Melodie - Danke an Beth's Notes :-)
Castle-of-Dromore-enoten.png
Portable Network Grafik Format 95.5 KB