Dat Du min Leevsten büst

Dieses schöne, alte Liebeslied aus dem Norden Deutschlands gibt es in unzähligen Versionen und Arrangements. Mir gefällt Anke Zohms Interpretation besonders gut, weil sie unprätentiös und musikalisch präsentiert wird. Der leicht "irische" Touch durch die Flöte erinnert mich an eine uralte Aufnahme mit Hannes Wader und den Fureys... 

... und außerdem liebe ich die Nordsee!

Download
Leadsheet
Das Leadsheet wurde von "Zeit online" zum Download zur Verfügung gestellt. Dort findet Ihr eine ganze Serie über deutsche Volkslieder, zusammengestellt vom Carus-Verlag in Zusammenarbeit mit SWR2.
noten-dat-du-min-leevsten-buest.pdf
Adobe Acrobat Dokument 167.4 KB